Karosserie > Rundlenker montieren

Karosserie > Rundlenker montieren 4.71/5 14 votes

Gasrohr und Schaltrohr

Vespa Rundlenker MontageVespa Rundlenker Montage

Gas- und Schaltrohr

In diesem Fall fehlten uns die Gas- und die Schaltrolle samt den passenden Scheiben und Klammern. Die nachgeorderten Teile waren leider von fragwürdiger Qualität und Passgenauigkeit und ließen sich nur mit massivem Nacharbeiten zur Mitarbeit überreden.

Die Bilder zeigen die Reihenfolge und den Einbauort der einzelnen Teile. Bei Gasrolle und Schaltrolle muss man die richtige Einbauposition beachten. Beim Zusammenbau sollte man darauf achten alle Kontaktstellen von Gasrohr, Schaltrohr und Scheiben gut zu fetten, sonst kann der Drehmechanismus sich schnell festfressen.

Sollten euch Teile fehlen, dann schaut einfach auch bei uns hier im Shop nach.


Anordnung Züge

Vespa Rundlenker MontageVespa Rundlenker Montage

Anordnung Züge

Extrem hilfreich ist es die Züge gleich optimal aus dem Rahmen raus zu führen. Dadurch erleichtert man sich das spätere Verlegen der Zugführungen im Lenkerkopf.

Um einen sauberen Anschlag der Bowdenzüge im Lenkerkopf zu haben gibt es eine “Fixierungsbrücke” für die Züge. Beim Rundlenker ist diese Brücke aus Metall und benötigt entsprechende Führungshülsen, um die Bowden richtig in der Brücke zu fixieren. Diese sind z. Bsp. bei einem nachträglich neu verbauten Zugsatz normal eher nicht dabei und man muss diese ergänzen.

Einen Trick zu den Führungshülsen gibt es noch beim Gaszug. Da dieser oft so gefertigt ist, dass man das Innenseil nicht herausziehen kann und man ungern den angebrachten Anschlag für den Gashebel am Vergaser abzwicken möchte, kann man hier eine Führungshülse der Länge nach mit einem passenden Schlitz versehen und sie über das Innenseil stülpen.


Lenkerkopf aufsetzen

Leider kein Bild vorhanden.

Lenkerkopf aufsetzen

Gleichzeitig die Züge und den Kabelbaum durch den Lenkerkopf durchführen und den Lenkkopf auf die Lenksäule aufsetzen. Dann die Befestigungsschraube durchstecken und erst mal lose festziehen.


Zug Vorderradbremse verlegen

Vespa Rundlenker MontageVespa Rundlenker Montage

Vespa Rundlenker Montage

Zug Vorderradbremse

Den Zug der Vorderradbremse muss man um 90° biegen und durch das Loch oben/hinten im Lenkerkopf führen. Den Zug kann man inklusive Innenseil einfädeln. Im Gasrohr gibt es zwei “große diagonal liegende rechteckige Fenster” durch die der Zug geführt werden muss. Die rechteckigen Fenster sind groß genug, um die Drehbewegung des Gasgriffes trotz darin verlegtem Zug zuzulassen.

Auch der Zug der Vorderradbremse hat eine Führungshülse am Anschlag kurz vor dem Bremshebel. Die Führungshülse muss in das entsprechende Loch fluchten.


Kupplungszug verlegen

Bilder siehe Zug Vorderradbremse.

Kupplungszug

Beim Kupplungszug verhält es sich gleich wie beim Zug der Vorderradbremse, nur dass man diesen Zug ohne Führungshülse am Anschlag vor dem Kupplungshebel verwendet. Außerdem muss man den Zug ohne Innenseil einfädeln, da der Platz zum Durchfädeln des Innenseilnippels zu klein ist.


Kabelbaum Schalter verlegen

Vespa Rundlenker MontageVespa Rundlenker Montage

Kabelbaum Schalter

Der Kabelbaum für den Schalter wird durch das gleiche Loch am Lenkerkopf hinten/oben verlegt wie der Zug der Vorderadbremse und läuft dann außerhalb des Gasrohres bis zur Stelle für den Schalter. Leider ist der Kabelbaum von der Länge her sehr kurz ausgelegt.


Anschluss Züge innen

Vespa Rundlenker MontageVespa Rundlenker Montage

Vespa Rundlenker Montage

Anschluss Züge innen

Liegen die Züge innen im Lenkerkopf jetzt richtig, kann man die “Fixierungsbrücke” montieren, die Führungshülsen einfädeln und die Nippel der Innenseile in Gas- und Schaltrolle einhängen. Das Ganze schreibt sich hier so easy, aber das Einfädeln von allen Komponenten ist ein elendiges Geficke.

Zum Schluss wird jetzt noch der Lenker gerade ausgerichtet und die Befestigungsschraube (SW 13) angezogen.