Karosserie > Trapezlenker abbauen

Karosserie > Trapezlenker abbauen 4.58/5 12 votes

Scheinwerfer ausbauen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Scheinwerfer ausbauen

Wenn der Lenker einen Lampenring hat muss man diesen erst abnehmen bevor man den Scheinwerfer herausnehmen kann. Oft reicht es wenn man die zentrale Schraube unten nur leicht löst, um den Lampenring abziehen zu können.

Jetzt kann man den Scheinwerfer an seinen beiden Schrauben links und rechts von seinem Halterahmen losschrauben. WICHTIG: Immer besser vorher die genaue Lage und Anschlüsse der Elektrik bzw. Kabel anschauen, fotographieren oder notieren. Zwar sind es in der Regel nur max. 3 Kabel, aber wenn die anderen Kabel im Lenkerkopf auch noch getrennt sind und vielleicht sogar die Kabelfarben nicht mehr stimmen, kann es zickig werden.

Ist alles dokumentiert kann man die Kabel vom Scheinwerfer abziehen.


Scheinwerferhalterahmen ausbauen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Scheinwerferhalterahmen
ausbauen

Nun ist der Halterahmen des Scheinwerfers an der Reihe. Den “Versteller” unten zentral am Lenkkopf muss man nicht zwingend ausbauen. Was man ausbauen muss sind die Federn, die den Rahmen in Position halten. Die Federn sind etwas versteckt hinten unten am Lenkkopf eingehängt wo auch die Zug- und Kabeldurchführungen sind. Am besten einfach die Federn mit einem kleinen Schraubenzieher raus hebeln und schnalzen lassen.


Verkabelung trennen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Verkabelung trennen

Jetzt muss die Verkabelung zwischen Schalter und Kabelbaum getrennt werden. Und auch hier gilt: Auf jeden Fall FOTOS machen!


Tacho ausbauen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Vespa Trapezlenker abbauen

Tacho ausbauen

Um den Tacho auszubauen muss man erst die Tachowelle aushängen. Dazu unten bei der Vorderachse an der Lenksäule die Schraube (SW 8) des Halteplättchens der Tachowelle etwas lösen. Normal kann man dann schon die Tachowelle rausziehen. Danach muss man die zentrale lange Schraube unten am Lenkkopf lösen, die den Tacho fixiert. Als nächstes kann man von unten die Tachowelle schieben und oben mit Bedacht am Tacho ziehen, dann sollte eigentlich alles etwas hochrutschen und man kann bequem die Tachowelle abschrauben und den Tacho abnehmen.


Vorderradbremszug lösen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Vorderradbremszug lösen

Weiter geht es bei den Zügen. Unten an der Bremstrommel lösen wir den Vorderradbremszug komplett (SW 11). Oben schrauben wir am besten gleich den Bremshebel ganz ab, dann tut man sich leichter. Jetzt muss man schauen ob man den Bowdenzug mit Innenseil durch das kleine Loch nach innen durchbekommt, um ihn durch die Tachoöffnung zu führen oder ob man erst das Innenseil ziehen muss – je nach Platzverhältnissen.


Halteplatte Seilzüge losschrauben

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Vespa Trapezlenker abbauen

Halteplatte Seilzüge
losschrauben

Oft ist bei einer der beiden Halteplatten- schrauben noch ein Massekabel mit angeschraubt – bei dieser Vespa nicht. Einfach die zwei Schrauben rausdrehen (SW 8) und die Halteplatte aus den Zügen ausfädeln.


Kupplungszug aushängen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Kupplungszug aushängen

Normal müsste man jetzt unten am Motor den Schraubnippel am Zug beim Kupplungshebel lösen, aber da wir bei dieser Vespa eh neue Züge einbauen hab ich mir den Act gespart und einfach den Bowdenzug abgezwickt. Hier ist es auch einfach fürs Ausfädeln wenn man den Kupplungshebel komplett abbaut.


Schaltzüge und Gaszug aushängen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Schaltzüge und Gaszug
aushängen

Hier müssen wir die Schraubnippel unten am Motor nicht unbedingt lösen, da wir ja die Halteplatte abgeschraubt haben und dadurch genug Spiel haben die Züge auch so auszuhängen. Einfach Das Gas- bzw. Schaltrohr weit genug drehen und mit einem Schraubenzieher die Züge ausfädeln.


Lenkkopf abnehmen

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Lenkkopf abnehmen

Jetzt kann man die Züge und Kabelstränge, die man noch nicht durch die Tachoöffnung geführt hat durch selbige hindurchlegen. Die Schraube (SW 13) für die Lenkerbefestigung lösen und herausziehen. Nun vorsichtig und am besten mit 3 Händen gleichzeitig den Lenker nach oben ziehen und behutsam die Züge und v. a. die Kabel rausrutschen lassen.


Fertig

Vespa Trapezlenker abbauenVespa Trapezlenker abbauen

Fertig

So, alles erledigt. Wenn man will kann man jetzt die Gabel herausnehmen.