Karosserie > Schriftzüge anbringen

Karosserie > Schriftzüge anbringen 4.75/5 4 votes

Noch Keine Bilder.

Schriftzug anpassen

Hat man einen neuen Schriftzung gekauft, muss man diesen höchstwahrscheinlich noch an die Karosse und die bestehenden Löcher anpassen. Da es sich bei den neu gekauften Schriftzügen meistens um Nachfertigungen handelt ist die Passgenauigkeit leider oft bescheiden. Hierzu muss man unter Umständen die bestehenden Löcher in der Karosse etwas nachfeilen und eventuell erweitern. Plant man die Karosse neu zu lackieren, sollte man diese Anpassungen natürlich idealerweise vor dem Lackieren machen.


Heck-Schriftzug montieren

Vespa Heckschriftzug montierenVespa Heckschriftzug-Befestigung

Vespa Spezial-Schriftzug Heck

Heck-Schriftzug montieren

Dazu die Haltepins des Schriftzuges an den Enden leicht konisch feilen (quasi nicht viel mehr wie die Kanten entgraten), dann kann man später die Halteplättchen viel leichter aufsetzen. Die Löcher in der Karosse kann man dann noch mit z.B. Mike Sander´s Korrosionsschutzfett behandeln, um bei kleinen Lackabplatzern durch die Montage das Loch vor Korrosion zu schützen. Hat man das Halteplättchen von Hand aufgesetzt, kann man es z.B. mit Hilfe einer kleinen Nuss und mittels Gegenhalten von Hand relativ leicht aufschieben.

Schriftzüge findest du bei uns im Shop hier.


Front-Schriftzug montieren

Vespa Frontschriftzug montierenVespa Frontschriftzug-Befestigung

Vespa Frontschriftzug montierenVespa Frontschriftzug-Befestigung

Vespa Frontschriftzug montieren

Front-Schriftzug montieren

Vorne werden normal keine Federmutter-Plättchen wie bei den Heckschriftzügen verwendet, sonder die Alupins werden “flachgeschlagen”. Dazu sollte man am besten zu zweit sein. Wir umwickeln immer einen Fäustelhammer mit einem weichen Tuch oder Lappen, dann hält der “Helfer” den umwickelten Hammer von vorne gegen das Schild, quasi als Gegendruck. Jetzt kann man innen z.B. mit einem Durchschläger oder einem Metallstift und einem Hammer, mit vielen kleinen (relativ vorsichtigen) Schlägen die Pins platt klopfen bis das Schild fest ist. Wenn man nicht vorsichtig ist läuft man eben Gefahr abzurutschen und den wahrscheinlich neuen Lack zu beschädigen.